Navigation Menu
Sani
November 122017

Sani ist ein Strandabschnitt in Chalkidiki, an welchem die fünf Sani Hotels angesiedelt sind. Die Hotels sind zum Teil in Themen unterteilt. Wir haben uns für das familienfreundliche Sani Club entschieden. Welches sich als absolutes Highlight herausgestellt hat.

How to get there?

Mit dem Flugzeug bis Thessaloniki fliegen und mit dem Auto oder Transfer bis Sani fahren.

What to do?

  • relaxen, Sonnenbaden, Zeit geniessen
  • In einem der unzähligen Restaurants lecker essen
  • An der Marina flanieren
  • Sunset Cruise machen
  • Nautilus (Signature Drink) trinken

Where to stay?

Wir sind im wunderschönen Sani Club untergekommen. Es ist eine weitläufige Bungalow Anlage, welches sehr familienfreundlich ist.
Für paare, welche die Ruhe geniessen wollen ist das neu eröffnete Sani Dunes (ab 12 Jahren) empfehlenswert.

Beiträge

Familienurlaub in Griechenland

Weitere Informationen»
München
August 242014

München hat mehr zu bieten als das Oktoberfest, das Hofbräuhaus und den FC Bayern München. Viele Parks, Biergärten, Kaffees und Museen laden zum verweilen aus. Auch Nachts gibt es mehr als das P1.

How to get there?

Der Flughafen in München ist sehr weit ausserhalb der Stadt. Es gibt viele tägliche Flüge nach München. Auch mit der Bahn lässt sich die Strecke zurücklegen. Zürich – München dauert ca. 4h und ist im Vergleich relativ teuer, man ist jedoch mitten in der Stadt. Eine neue alternative ist der Fernbus. Je nach Verkehrslage dauert die Reise ab Zürich ca. 4h, mit dem Expressbus sogar weniger. Preislich sehr attraktiv. Achtung der Busbahnhof ist ein bisschen ausserhalb, aber daneben ist gleich eine S-Bahn Haltestelle.

What to do?

  • Sightseeing (Deutsches Museum, Englischer Garten, Pinakotheken, BMW Welt, Viktualienmarkt etc…)
  • FC Bayern München Spiel schauen
  • Genug Bier im Biergarten trinken
  • Bayerisch Essen
  • Shopping

Where to stay?

München hat eine grosse Auswahl an Hotels. Vom kleinen bis grossen Budget. Wer wenig Zeit hat, sollte ein Hotel in der Innenstadt wählen. Wir ware im wunderschönen Mandarin Oriental.

Beiträge

Noch keine

Title

Previous
Next
Weitere Informationen»

Dortmund liegt im Ruhrgebiet und bietet neben seiner Industrie vor allem die Liebe zum Fussball. Die Innenstadt ist angenehm und bietet neben ein paar Sehenswürdigkeiten auch viel fürs Shopping.

How to get there?

Die einfachste Variante ist es mit dem Zug bis Dortmund zu fahren, auch hat der City Night Line eine Verbindung ab der Schweiz. Mit dem Auto dauert die Fahrt um die 6h, es ist eine Strecke von ca. 630km. Es gibt zwar einen Fughafen in Dortmund, dieser wird ab der Schweiz nicht direkt angeboten. Eine Umsteigeverbindung ist relativ teuer. Alternativ kann man nach Düsseldorf fliegen und von dort einen Mietwagen oder die Bahn nehmen.

What to do?

  • Sightseeing (Innenstadt, Signal Iduna Park, Alter Markt, Kaiserstrassenviertel, etc…)
  • BVB Spiel schauen
  • Ruhrgebiet erkunden
  • Durch die Bierkarte trinken
  • Shopping

Where to stay?

Es gibt keine grosse Auswahl an Hotels. Das Mercure Hotel (ex Park Inn) ist sehr zentral gelegen, auch wenn es nicht mehr das neuste Haus ist, die Lage passt absolut.

Beiträge

Noch keine

Weitere Informationen»
Kerasia
August 242014

Die Weinregion Kerasia ist touristisch kaum erschlossen aber genau das macht die Region so interessant. In diversen kleinen Pensionen kann man ein paar Tage das ursprüngliche Kreta erleben. Der Strand ist fernab, dafür ist man von Oliven- und Weinbäumen umgeben. Der Duft von wildem Thymian und Rosmarien liegt überall in der Luft. Was will man mehr?

How to get there?

Mit dem Mietauto von Heraklion aus. Auf dem direktesten Weg ca. 25km, jedoch lohnen sich Abstecher um die schöne Landschaft und die kleinen Dörfchen zu erkunden.

What to do?

  • Mit dem Mietwagen die Region erkundschaften
  • Die Ruhe geniessen

Where to stay?

Die Villa Kerasia ist ein absolutes Schmuckstückchen. Das alte Steinhaus wurde renoviert und hat heute ein paar Zimmer. Der schöne Garten und die Landschaft laden zum Verweilen ein. Die Eigentümer geben sich grosse Mühe und man fühlt sich sofort willkommen.

Beiträge

Kreta

Weitere Informationen»
Elounda
August 242014

Die Küstenregion Elounda liegt im östlichen Teil der Insel und ist mit seinen vielen kleinen Dörfern ein idealer Zufluchtsort um das einfache Leben auf Kreta zu geniessen. Es ist im Gegensatz zu anderen Regionen Kretas nicht überlaufen mit Touristen, sondern entspricht noch am ehesten dem ursprünglichen Kreta.

How to get there?

Mit dem Mietauto von Heraklion aus. Auf dem direktesten Weg ca. 70km, jedoch lohnen sich Abstecher um die schöne Landschaft und die kleinen Dörfchen zu erkunden. Wer keinen Mietwagen hat, sollte sich beim gebuchten Hotel über einen Transfer erkunden.

What to do?

  • Mit dem Mietwagen die Region erkundschaften
  • Ausflug nach Agios Nikolaos
  • Die Ruhe geniessen

Where to stay?

Wir waren 5 Nächte im wunderschönen Blue Palace und würden es jederzeit weiterempfehlen. Die ganze Region ist gespickt mit vielen Hotels jeder Preisklasse, sodass jeder ein passendes Angebot finden kann. Aber Achtung, die Strände in dieser Region sind keine Sandstrände, sondern eher steinig. Viele Hotels haben keinen eigenen Strand oder nur seinen sehr kleinen steinigen Strand. Grössere Sandstrände gibt es öffentliche, welche mit dem Mietwagen gut erreichbar sind.

Beiträge

Kreta

Weitere Informationen»
Heraklion
August 242014

Heraklion die Hauptstadt Kretas ist für viele Kreta reisende die erste Destination. Die Stadt mit seinen vielen kleinen Gassen ist ein idealer Ausgangspunkt um die Insel zu entdecken. Höhepunkt sind aber die vielen kleine Bars in den Strassen die man so auf der Insel nur hier findet.

How to get there?

Es fliegen von vielen europäischen Städten Charterflüge nach Heraklion. Meistens 1x wöchentlich. Andernfalls kann man via Athen eine Umsteigeverbindung wählen.

What to do?

  • Hafenregion erkundschaften
  • Die Stadt mit den vielen kleinen Gassen erkunden
  • Nachtleben geniessen
  • Shopping – viele Internationale Brands haben hier Stores

Where to stay?

Dies ist eher eine schwierige Frage. Für jedes Budget lässt sich etwas finden. Wir haben uns für eine Boutique Hotel nähe des Stadtzentrums entschieden, da wir nur 1 Nacht in Heraklion verbracht haben. Für Touristen die länger in der Hafenstadt verweilen möchten, würden wir ein Hotel empfehlen, das eher ruhig liegt. Hier kommt es klar auf die persönlichen Bedürfnisse an. Wer nur kurz in der Stadt ist, sollte so zentrumsnah wie möglich wohnen!

Beiträge

Kreta

Weitere Informationen»
Island
September 72013

Die grösste Vulkaninsel der Welt ist ein mystischer Ort. Überall brodelt es aus dem Boden, warme schwarze Sandstrände, riesige Wasserfälle und weit und breit niemand zu sehen. Wer gerne in der Natur ist und kein Problem hat, auch mal einen Tag lang niemand anderem zu begegnen fühlt sich hier wohl.

In den kleinen Dörfern findet sich immer ein kleines B&B in dem man herzlich willkommen ist. Von A nach B kommt man nur mit dem Auto, vorzugsweise eines mit 4×4 Antrieb. Verlässt man nämlich die Ringstrasse – einzige „Hauptstrasse“ – so führt die Strasse unweigerlich durch Flüsse, Schneefelder oder hört gänzlich auf.

Zu den Highlights auf unserer Reise zählten neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Wasserfall Skogafoss vor allem Latrabjarg, der westlichste Punkt Europas und Islands längstes und höchstes Kliff (14 Km lang und 411 Meter hoch).

  • Island

Title

Previous
Next
Weitere Informationen»
Paris
September 72013

Die Stadt der Liebe ist umwogen mit Sagen und Mythen. Im Rahmen einer Studienreise mit Small Luxury Hotels, hatte ich die Gelegenheit die Stadt und Hotels kennenzulernen. Es waren nicht die wärmsten Märztage und das Programm war sehr straff, sodass uns nicht viel Zeit blieb um die Stadt zu erkunden. Leider hatte meine Kamera auch keinen Akku nach nur einem halben Tag und ich hatte kein Ladegerät dabei. Oft sagt man, dass man entweder der London oder Paris Typ ist. Ich liebe London, aber auch Paris erschien mir auf den ersten Blick anziehend. Ich muss mir aber nochmals Zeit nehmen um diese Stadt zu erkunden.

Flug: Swiss Economy

Hotel: Le Pavillion de la Reinde – Junior Suite

Fazit: Trotz straffem Zeitplan hat Paris den eine oder andere poshige Seite gezeigt. Macht Lust auf mehr.

  • Paris

Title

Previous
Next
Weitere Informationen»
Kopenhagen
September 72013
Stockholm
September 72013
Venedig
September 72013

Venedig die romantische Stadt, Venedig stinkt, Venedig hat tausende Kreuzfahrtschiff-Tagestouristen. Typische Klischees welche man immer wieder hört. Die einen stimmen, die anderen nicht. Was klar ist, diese Stadt mit seinen Lagunen und kleinen, romantischen Gässchen muss man gesehen haben!

Aktivitäten: Sightseeing, Treppen auf- und absteigen, Pizza, Pasta und Vino..

Weitere Informationen»
Finnland – Lappland
September 12013

Lappland ist der nördlichste Teil von von Finnland. Im Sommer eine wunderbare Waldlandschaft mit tausend Seen. Im Winter ein Eldorado für Langläufer, Hundeschlitten Fans und Abenteuer Fanatiker. Wir hatten das Glück im Winter ein paar Tage in Kittilä in einem typischen Blockhaus zu verbringen. Zu unseren Aktivitäten gehörten Ski fahren, Hunde- und Motorschlitten fahren, Schnee Wanderungen und Nordlichter beobachten.

Title

Previous
Next
Weitere Informationen»
Homebase
August 312013

Eigentlich heisst es ja Zuhause ist, wo dein Herz ist. Leider kann man dahin aber weder die Post schicken, noch sich dahin eine Pizza bestellen. Daher ist unser Zuhause für den Moment die Stadt Baden. Günstig gelegen zwischen Zürich und Aarau – unseren Arbeitsorten. Wer jetzt denkt, dass ist ja nicht weiter interessant, der irrt. Nur wer schon mal für längere Zeit weg war, bemerkt wie interessant und schön die Umgebung eigentlich ist, in der wir uns jeden Tag bewegen. Baden hat einen wunderbaren Flussweg entlang der Limmat, einen Bergwanderweg am Schartenfels vorbei bis nach Regensberg. Ein altes Römerquartier mit Thermalbädern und versteckten kleinen Restaurants. Viele Bike Wege auf denen man sich leicht die Knochen brechen kann.

Man muss nicht immer in ein Flugzeug steigen um zu Reisen, manchmal reichts auch einfach zur Tür hinaus zu gehen und mal in eine andere Richtung zu laufen als sonst!

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Listing Results

Pin It on Pinterest