Navigation Menu
Beng Mealea

Beng Mealea

Von am Donnerstag, 25 Dez, 2014 | 4 Kommentare

In Siem Reap gibt es unzählige weitere Tempel als jene in der Angkor Wat Anlage. Einige dieser Tempel sind sehr klein und relativ unspektakulär, andere hingegen sind sehr gross und faszinierend. Wir hatten im Vorfeld den Tipp erhalten, den Tempel Beng Mealea zu besuchen. Da sich der Tempel ca. 40km ausserhalb von Siem Reap befindet, stellte sich die Frage wie wir am...

Mehr
Cooking Class in Siem Reap

Cooking Class in Siem Reap

Von am Sonntag, 21 Dez, 2014 | 0 comments

Nach dem wir nun 3 Wochen lang entweder am Strand gelegen oder irgendeinen Tempel besucht haben, war es Zeit für etwas Abwechslung. Bereits in unserem Sihanoukville Beitrag haben wir vom leckeren Essen in Kambodscha geschwärmt, weshalb wir uns entschieden haben eine Cooking Class in Siem Reap zu besuchen. Damit auch ihr etwas davon habt, findet ihr am Ende des...

Mehr
Die Tempel von Angkor Wat

Die Tempel von Angkor Wat

Von am Freitag, 19 Dez, 2014 | 0 comments

In Siem Reap, dem Ausgangsort für die Tempel von Angkor Wat, angekommen machten wir uns über die Bücher. Es gibt unzählige Tempel und zu entscheiden welche man sehen möchte ist nicht immer ganz einfach. Für die Angkor Wat Anlage gibt es Tages- und Mehrtageskarten. Hier liegt der Fokus sicherlich darauf wie lange man Zeit bei den einzelnen Tempel verbringen und wie...

Mehr
Sihanoukville

Sihanoukville

Von am Dienstag, 16 Dez, 2014 | 0 comments

Sihanoukville ist das Mallorca von Kambodscha. Genau wie Mallorca kennen es viele – vor allem einheimische – nur als Strand und Party Destination, was es im Zentrum sicherlich auch ist. Wer ein bisschen recherchiert findet schnell heraus, dass gewisse Strände ruhig und einsam sind. Gemäss Lonely Planet ist dies vor allem der Otres Beach, weswegen wir uns...

Mehr
Koh Kong und der Jungle

Koh Kong und der Jungle

Von am Sonntag, 14 Dez, 2014 | 4 Kommentare

Nach den erholsamen Tagen auf Koh Chang haben wir uns auf den Weg nach Kambodscha gemacht. Der Grenzübergang bei Hat Lek / Cham Yeam  hat sich für dieses Unterfangen angeboten. Die Fahrt dahin glich bereits einem kleinen Abenteuer. Wir haben ein Auto, Fähre, Tuk Tuk, Minibus benutzen müssen, bis wir an der Grenze bei Hat Lek waren. Bis dahin lief alles erstaunlich...

Mehr

Pin It on Pinterest